Home | Bestseller » Naturwissenschaften & Technik Sitemap | Impressum 
Belletristik
Biografien & Erinnerungen
Krimis & Thriller
Börse & Geld
Business & Karriere
Computer & Internet
Erotik
Fachbücher
Film, Kunst & Kultur
Kochen & Lifestyle
Lernen & Nachschlagen
Musiknoten
Naturwissenschaften & Technik
  Anthropologie
  Astronomie
  Biologie
  Geologie
  Mathematik
  Medizin
  Physik
  Populärwissenschaft
  Umwelt & Ökologie
  Verschiedenes
  Wissenschaftsgeschichte
  Mehr Preis-Hits
Politik & Geschichte
Ratgeber
Reise & Abenteuer
Religion & Esoterik
Science Fiction, Fantasy & Horror
Kinder- & Jugendbücher







Das absolut Unveränderliche: Die letzten Rätsel der Physik

Das absolut Unveränderliche: Die letzten Rätsel der Physik
Autor: Harald Fritzsch
Verlag: Piper
Gebundene Ausgabe
Auflage: 2
Seiten: 320
ISBN-10: 3-492-04684-3
ISBN-13: 978-3-492-04684-8
ISBN: 3492046843
Preis: Preis und Verfügbarkeit anzeigen
weitere Infos | Rezensionen | kaufen

Unser naturwissenschaftliches Weltbild verändert sich seit etwa hundert Jahren rasanter als je zuvor. Da ist es doch beruhigend, dass es Naturkonstanten wie die Lichtgeschwindigkeit oder die Gravitationskonstante gibt! Aber woher kommen diese Konstanten – und wie unveränderlich sind sie wirklich? Das ist das Thema des neuen Buches des Physikers Harald Fritzsch.

Bei der Suche nach Antworten nimmt uns der Autor mit auf eine Reise durch die moderne Physik. Es geht um elementare Wechselwirkungen, Atome, Quarks und andere Teilchen, den Urknall ... Schwierige Themen, viele davon nur für eine Hand voll Menschen verständlich – wie bringt man so etwas auch dem interessierten Laien näher? Fritzsch greift dafür auf einen besonderen Kunstgriff zurück, den bereits Plato benutzt hat: Wie schon in zwei früheren Büchern lässt Fritzsch Einstein, Newton und den fiktiven Physiker Adrian Haller über die großen Rätsel der Wissenschaft diskutieren.

Dadurch wird die Vermittlung von Problemen und Lösungen, Fragen und Antworten der modernen Physik so anschaulich, dass man mehr versteht und länger “dran bleibt” als bei rein theoretischen Abhandlungen. Und zugleich sorgen die Kommentare vor allem von Einstein für witzige Unterhaltung – ebenso wie die Rahmenhandlung, in der viel und lecker gegessen, getrunken und auch mal in einer heißen Quelle geflirtet wird. – Mit mehr Genuss kann man sich mit den letzten Rätseln der Physik kaum beschäftigen! -- Gabi Neumayer
Quelle: Amazon.de




Kärcher-Produkte | Kärcher-Ersatzteile | Kärcher-Listenpreise
 Ein Service von mikewarth media. Powered by ISBN-Nr.de. Hosted by mwCMS