buecher.de - Bcher - Online - Portofrei
 Home | Bestseller Sitemap | Impressum 
Belletristik
Biografien & Erinnerungen
Krimis & Thriller
Börse & Geld
Business & Karriere
Computer & Internet
Erotik
Fachbücher
Film, Kunst & Kultur
Kochen & Lifestyle
Lernen & Nachschlagen
Musiknoten
Naturwissenschaften & Technik
Politik & Geschichte
Ratgeber
Reise & Abenteuer
Religion & Esoterik
Science Fiction, Fantasy & Horror
Kinder- & Jugendbücher







Wiederverwendung von Antike im Mittelalter: Die Sicht des Archäologen und die Sicht des Historikers (Hans-Lietzmann-Vorlesungen)

Wiederverwendung von Antike im Mittelalter: Die Sicht des Archäologen und die Sicht des Historikers (Hans-Lietzmann-Vorlesungen)
Autor: Arnold Esch
Verlag: de Gruyter
Taschenbuch
Auflage:
Seiten: 100
ISBN-10: 3-11-018426-5
ISBN-13: 978-3-11-018426-6
ISBN: 3110184265
Preis: Preis und Verfügbarkeit anzeigen
weitere Infos | Rezensionen | kaufen

Antike Architekturteile wie Säulen, Kapitelle, Gesimse, aber auch Statuen, Sarkophage, Reliefs, Inschriften sind im Mittelalter einfallsreich wiederverwendet worden, wobei die Motive von bloßer materieller Verwertung über interpretatio christiana bis zu politischer Legitimierung reichen. Der Autor zeigt, wie diese so genannte Spolienverwendung, sichtbarster Ausdruck des Nachlebens der Antike, von Archäologen, Historikern und Kunsthistorikern bewertet wird und was diese Fächer mit ihrer spezifischen Kompetenz daraus an Erkenntnis ziehen.
Quelle: Product Description



Kärcher-Produkte | Kärcher-Ersatzteile | Kärcher-Listenpreise
 Ein Service von mikewarth media. Powered by ISBN-Nr.de. Hosted by mwCMS