Home Sitemap | Datenschutz | Impressum 
Belletristik
Biografien & Erinnerungen
Krimis & Thriller
B├Ârse & Geld
Business & Karriere
Computer & Internet
Erotik
Fachb├╝cher
Film, Kunst & Kultur
Kochen & Lifestyle
Lernen & Nachschlagen
Musiknoten
Naturwissenschaften & Technik
Politik & Geschichte
Ratgeber
Reise & Abenteuer
Religion & Esoterik
Science Fiction, Fantasy & Horror
Kinder- & Jugendb├╝cher







Kriterien interreligi├Âser Urteilsbildung

Kriterien interreligi├Âser Urteilsbildung
Autor:
Verlag: TVZ Theologischer Verlag
Taschenbuch
Auflage: 1., Aufl.
Seiten: 274
ISBN-10: 3-290-17371-2
ISBN-13: 978-3-290-17371-5
ISBN: 3290173712
Preis: Preis und Verfügbarkeit anzeigen
weitere Infos | Rezensionen | kaufen

Verstehen Urteilen Handeln, diese drei Dimensionen machen eine echte Religionsbegegnung aus. W├Ąhrend in den bisherigen ├ťberlegungen zum interreligi├Âsen Dialog entweder das gegenseitige Verstehen oder die Notwendigkeit gemeinsamen Handelns in den Vordergrund gestellt wurde, geht es in diesem Band um die reflektierte und differenzierte Urteilsbildung. Doch nach welchen Kriterien? Kann die eigene Religion der Ma├čstab f├╝r alle anderen sein? Gibt es Kriterien, die mit Recht Anspruch auf universale G├╝ltigkeit und Anerkennung erheben Kriterien, an denen sich alle Religionen messen lassen m├╝ssen? Wie k├Ânnen sie bestimmt werden?Diese Gretchenfrage einer jeden Theologie der Religionen wird von ausgewiesenen Experten der Religionswissenschaft, der Religionstheologie und des interreligi├Âsen Dialogs aufgenommen. Beitr├Ąge von R. Bernhardt, St. P. Bumbacher, G. Gebhardt, M. H├╝ttenhoff, A. Kreiner, C. Ozankom, A. Renz, P. Schmidt-Leukel, K. v. Stosch, U. Winkler.
Quelle:



Kärcher-Produkte | Kärcher-Ersatzteile | Kärcher-Listenpreise
 Ein Service von mikewarth media. Powered by ISBN-Nr.de. Hosted by mwCMS