Home Sitemap | Datenschutz | Impressum 
Belletristik
Biografien & Erinnerungen
Krimis & Thriller
B├Ârse & Geld
Business & Karriere
Computer & Internet
Erotik
Fachb├╝cher
Film, Kunst & Kultur
Kochen & Lifestyle
Lernen & Nachschlagen
Musiknoten
Naturwissenschaften & Technik
Politik & Geschichte
Ratgeber
Reise & Abenteuer
Religion & Esoterik
Science Fiction, Fantasy & Horror
Kinder- & Jugendb├╝cher







Justiz

Justiz
Autor: Friedrich D├╝rrenmatt
Verlag: Diogenes Verlag
Taschenbuch
Auflage: 4
Seiten: 240
ISBN-10: 3-257-23065-6
ISBN-13: 978-3-257-23065-9
ISBN: 3257230656
Preis: Preis und Verfügbarkeit anzeigen
weitere Infos | Rezensionen | kaufen

Klappentext:

Ein Z├╝rcher Kantonsrat erschie├čt in einem ├╝berf├╝llten, von Politikern, Wirtschaftskoryph├Ąen und K├╝nstlern besuchten Restaurant der Stadt vor aller Augen einen Germanisten, Professor an der Universit├Ąt, l├Ą├čt, zu zwanzig Jahren Zuchthaus verurteilt, im Gef├Ąngnis einen jungen, mittellosen Rechtsanwalt zu sich kommen und erteilt diesem den Auftrag, seinen Fall unter der Annahme neu zu untersuchen, er sei nicht der M├Ârder gewesen. Der junge Anwalt, der den scheinbar sinnlosen Auftrag annimmt, erkennt zu sp├Ąt, in welche Falle ihn die Justiz geraten l├Ą├čt, weil er sie mit der Gerechtigkeit verwechselt.



K├╝nstlerinformation:

Friedrich D├╝rrenmatt wurde 1921 in Konolfingen bei Bern als Sohn eines Pfarrers geboren. Er studierte Philosophie in Bern und Z├╝rich und lebte danach als Schriftsteller in Neuch├ótel, wo er 1990 starb. Bekannt wurde er mit seinen Kriminalromanen und Erz├Ąhlungen 'Der Richter und sein Henker', 'Der Verdacht', 'Die Panne' und 'Das Versprechen', weltber├╝hmt mit den Kom├Âdien 'Der Besuch der alten Dame' und 'Die Physiker'. Den Abschlu├č seines umfassenden Werks schuf er mit den 'Stoffen', worin er Autobiographisches mit Essayistischem verband.




Quelle:



Kärcher-Produkte | Kärcher-Ersatzteile | Kärcher-Listenpreise
 Ein Service von mikewarth media. Powered by ISBN-Nr.de. Hosted by mwCMS